Home / Blog / Nicer Dicer Plus Test: Meine Erfahrungen + Alternativen

Nicer Dicer Plus Test: Meine Erfahrungen + Alternativen

Es sind schon einige Monate vergangen, sodass ich nun von meinen Erfahrungen aus dem Nicer Dicer Plus Test berichten kann. Zu Weihnachten überraschte mich meine Frau mit diesem Gemüsehobel samt umfangreichem Zubehör. Ich hatte mir gewünscht, Salate, Pfannengerichte und andere Mahlzeiten schneller zubereiten zu können.

Nicer Dicer Plus Test

Wie lief mein Nicer Dicer Plus Test ab?

Damit ist eigentlich auch schon alles gesagt. Mein Gemüsehobel Test vom Nicer Dicer Plus* entstand aus dem rein privaten Gebrauch heraus. Ich bin nicht als Küchenchef oder sonst irgendwie in der Gastronomie tätig. Jedoch hatten wir vor dieser Allzweckreibe schon einige günstigere Versionen. Sie funktionierten meistens nicht so gut oder besaßen keine hohe Lebensdauer/Robustheit gegenüber Rost. Das alles erhoffte ich mir vom Nicer Dicer Plus, da er preislich doch mehr in die Waagschale wirft.

Nach etwas drei Monaten des Testens, folgt nun mein Erfahrungsbericht zum Nicer Dicer Plus. Danach stelle ich noch 3 Alternativen vor, weil der Preis des oft beworbenen Gemüseschneiders doch überdurchschnittlich hoch ist. Ob er dennoch seine Euros wert ist, will ich nun im Detail erklären.

Nicer Dicer Plus Test: Seine Ausstattung & meine Erfahrungen damit

Es gibt den Nicer Dicer in verschiedenen Varianten. Mit der „Plus“-Version* scheint dabei alles abgedeckt zu sein, was diese Serie bieten kann. Konkret liegen dem Lieferumfang folgende

  • Box & Aufsatz für Einsätze + Deckel zum Transport
  • 3 Schneideinsätze zum Durchdrücken + 1 Abdeckung
  • Gemüsereibe
  • Gurkenhobel + Restehalter + Klingenschutz
  • Sparschäler
  • Schneidstempel + Reinigungspinsel

Nicer Dicer Plus Test: Box & Aufsatz stehen im Mittelpunkt:

Egal was man benutzen möchte, den Fokus bilden die Einheit aus Aufbewahrungsbox und der Aufsatz mit dem klappbaren Deckel. Um eine möglichst große Flexibilität und den schnellen Wechsel zu ermöglichen, gibt es zwei Möglichkeiten den Deckel zu verwenden. Entweder über den integrierten Stempel oder mit Hilfe des zusätzlichen Schneidstempels für Viertel- und Achtelstückchen.

Der Knopf auf dem Deckel ist dafür vorgesehen, etwaige Reste aus dem fixierten Stempel herauszudrücken. Das macht sich bei besonders weichen Materialien sehr gut. Wäre der Stempel nicht so „aufnahmefreudig“, dann würde er weiche Zutaten einfach zerquetschen. So können Sie diese aber langsam durchdrücken und es gibt keinen Gemüsematsch.

Platzwunder: Wenn richtig verstaut, lassen sich alle Einsätze, die Gemüsereibe und der Gurkenhobel in der Box aufbewahren. Somit nimmt der Nicer Dicer Plus relativ wenig Platz im Schubfach ein.

3 Schneideinsätze zum Durchdrücken + 1 Abdeckung:

Nicer Dicer Test - Die Schneideinsätze

Nun meine Erfahrungen zur ersten Funktion des Nicer Dicer Plus Gemüseschneiders*. Mit ihnen stehen einem sechs verschiedene Schneidergebnisse zur Verfügung. Theoretisch lässt sich jedes Gemüse in Viertel, Achtel, Streifen und drei unterschiedliche Würfelgrößen teilen. Die Klingen erachte ich auch als ausreichend scharf. Jedoch wird beim Schneiden von festen Kartoffeln oder ähnlich hartem Gemüse ganz schön Kraft benötigt.

Rutscht dann der letzte Rest durch, knallen die beiden Kunststoffteile aufeinander. Wer es gern ruhig in der Küche mag, sollte seine Ohren schützen oder nebenbei Musik zur Ablenkung hören. Denn bei einer größeren Menge Kartoffeln, kommt das Knallen eben häufig vor. Ich wüsste aber auch nicht, wie Nicer Dicer dies besser lösen könnte. Kleine Gummipolster zwischen den beiden Teilen aus Kunststoff vielleicht? Aber das ist dann auch wieder eine Frage der Haltbarkeit. Ich persönlich höre mittlerweile gar nicht mehr hin.

Wichtig: Der Aufsatz zum Streifen schneiden ergibt sehr schmale Stücke. Zum Vorbereiten von Pommes ist er daher ungeeignet.

Die Nicer Dicer Plus Gemüsereibe:

Die Gemüsereibe vom Nicer Dicer Plus

Von der Gemüsereibe haben wir bislang noch nicht so viel Gebrauch gemacht. Das liegt vielleicht an der relativ kleinen Reibefläche. Bedingt durch die Box und den Rahmen vom Reibeeinsatz, bleibt nicht mehr viel Platz übrig. Das Schneidergebnis ist aber sehr gut. Geschützt werden die kleinen Klingen durch eine Abdeckung. So kann die Reibe im Schubfach nichts zerkratzen und die Klingen bleiben scharf.

Gurkenhobel + Restehalter + Klingenschutz:

Der Gurkenhobel vom Nicer Dicer Plus Set

Für Salate jeder Art einfach unverzichtbar. Ich bezeichne ihn hier zwar als Gurkenhobel, aber Karotten, Paprika und vieles andere geht damit genauso gut. Es entstehen sehr dünne Scheiben. Eine Alternative bietet das Nicer Dicer Plus Set nicht.

Restehalter - Fingerschutz bei der Gemüsereibe

Sehr begeistert bin ich vom Restehalter im Gemüsehobel Test. Er stellt alle vorherigen in den Schatten. Seine spitzen Zacken halten Gurke & Co wirklich fest. Sein hervorgehobener Rand passt sich dann in den letzten Zügen auf der Schiene perfekt ein. Und ohne Restehalter zu arbeiten ist absolut gefährlich, weil der Gurkenhobel eine extrem scharfe Klinge besitzt. Meine Finger haben das schon zweimal zu spüren bekommen, leider.

Nach der Reinigung unbedingt wieder den Klingenschutz auflegen. Zum Schutz der Schärfe und Ihrer Finger, die aus Versehen hineingreifen könnten.

Verdammt scharfer Sparschäler:

Sehr scharfer Sparschäler

Zwei Dinge beschreiben ihn am besten: sparsam & sauscharf. Auch hier hatte ich meine Finger schon einmal öfter dazwischen als mir lieb ist. Auf dem Foto erkennt man die gezackte Klinge. Dadurch vergrößert sich die Auflagefläche, wodurch das sparsame Schälen von Gemüse möglich wird. Ideal für dünne Schalen und bei dickeren zieht man einfach zweimal über eine Stelle. Es bedarf eines etwas höheren Kraftaufwandes, um damit flüssig schälen zu können, aber nach kurzer Zeit hatte ich ein Gefühl dafür.

Schneidstempel + Reinigungspinsel:

Schneidstempel + Reinigungspinsel

Und dann liegen noch zwei Extras bei, welche ich in meinem Nicer Dicer Plus Test bislang nur sehr wenig eingesetzt habe. Der Schneidstempel ist für den Einsatz zum Achteln und Vierteln gedacht. Er wird über vier Fixpunkte an der zweiten Druckfläche angebracht. Durch seine leichte Wölbung greift er bei rundem Gemüse, bspw. Kartoffeln, besseren Grip zu haben. Der Schneidstempel besitzt Aussparungen, sodass er nicht mit den Klingen kollidiert. Das funktioniert aber wirklich nur zum Achteln und Vierteln von Gemüse. Ansonsten treffen die Klingen auf ihn, was man vermeiden sollte.

Der Reinigungspinsel hilft dabei die schwer erreichbaren Stellen zu säubern. Seine zweite Seite besitzt einen kleinen Stempel, mit dem sich Reste aus den Klingen drücken lassen. Das war bislang aber nicht notwendig gewesen.

Nicer Dicer Plus Test: Reinigung von Hand & in der Spülmaschine

In der Regel genügt es nach dem Nutzen des Gemüsehobels den Deckel samt Aufsätzen unter warmem Wasser abzuspülen und diese dann mit einem Tuch trocken zu wischen. Die Aufbewahrungsbox und den Deckel hatten wir auch schon in der Spülmaschine. Da hier keinerlei Edelstahlteile verbaut sind, kann nichts rosten. Die Aufsätze und alles was Metall besitzt, reinigen wir bislang lieber von Hand. Schließlich wird in der Spülmaschine auch Salz verwendet und wir wissen nicht, wie die dünnen Klingen darauf reagieren.

Fazit zum Nicer Dicer Plus Test

Diese Überraschung zu Weihnachten hat sich wirklich gelohnt. Klar, der Nicer Dicer Plus liegt preislich über seinen Alternativen, aber ich denke, dass ist er auch wert. Unser Gemüsehobel Test läuft nun schon seit mehr als 3 Monaten, wobei diese Allzweckreibe drei- bis viermal die Woche im Einsatz war. Aktuell gibt es noch keine Anzeichen von Rost oder Verschleiß. Unsere Erfahrungen mit dem Nicer Dicer Plus sind bislang sehr gut.

Wichtig: Die Reinigung sollte direkt im Anschluss erfolgen. Insbesondere dann, wenn dabei säurehaltiges Obst geschnitten wurde. Dann bleibt die Schärfe der Klingen auch lange erhalten.

Jetzt einen Nicer Dicer kaufen bei Amazon*

3 Nicer Dicer Plus Alternativen im Vergleich

Wie eingangs versprochen, möchte ich in diesem Bericht aber nicht nur den Nicer Dicer fokussieren. Deshalb folgen nun drei Nicer Dicer Plus Alternativen, welche ich anhand der Datenblätter mit meinem Testprodukt vergleiche. Jedoch hielt ich außer dem Nicer Dicer Plus keinen weiteren Gemüsehobel in den Händen.

Gemüseschneider Set Vergleich: Duomishu Multi Schneider Gemüsehobel

Hersteller: Duomishu
Ausstattung: 9 in 1, Gemüseschneider, Gurkenhobel, 4 Einsätze, Saftpresse etc.
Material: Kunststoff, Edelstahlklingen
Geeignet für: Gemüse & Obst
Maße/Gewicht: 30,4 x 13,8 x 12,8 cm / 1 kg
Elektrisch: Nein
Besonderheiten: BPA-, PVC- und phthalatfrei

Vom Design her ähnelt der Duomishu Multi Schneider stark dem Nicer Dicer aus meinem Test. Im Vergleich bietet er nur vier statt sechs Einsätzen. Dafür liegen mehr Hobel und die Saftpresse bei. Leider gibt die Produktbeschreibung nur wenige Informationen preis. Die Maße sind insgesamt etwas kleiner, weshalb der Behälter vermutlich nicht ganz mit dem Volumen von 1,5 Liter des Nicer Dicer Plus schritthalten kann. Dafür liegt der Preis aber auch nur bei der Hälfte. Amazon-Käufer gaben diesem Gemüseschneider Set bislang 4,3 von 5 Sternen. Bewertung: Die preisgünstige Nicer Dicer Plus Alternative mit ähnlicher Ausstattung. Dieses Gemüseschneider Set bei Amazon kaufen*

Gemüseschneider Set Vergleich: Lifewit Mandoline Slicer Gemüsehobel

Hersteller: Lifewit
Ausstattung: 5 in 1 Multischneider, 3 Messereinsätze, Reibe, Fingerschutz
Material: ABS-Kunststoff, 18/10 Edelstahl
Geeignet für: Gemüse & Obst
Maße/Gewicht: 39,2 x 14,8 x 9,8 cm / 739 g
Elektrisch: Nein
Besonderheiten: Einstellbare Höhe der Klingen (1,5 – 4 mm)

Um nicht so viele Einzelteile liefern zu müssen, hat sich Lifewit für verstellbare Klingen entschieden. So lassen sich sehr dünne bis 4 mm dicke Scheiben von Gurken, Kartoffeln und anderem Gemüse schneiden. Beim großen Fingerschutz mache ich mir etwas Gedanken, ob der wirklich so gut funktioniert. Auf den Produktfotos ragen seine Stacheln nicht sehr weit hinaus. Bislang sind Käufer bei Amazon aber sehr zufrieden mit diesem Produkt. Bewertung: Nicht ganz so umfangreich ausgestattet, aber dafür eine günstige Nicer Dicer Plus Alternative für die gängigsten Arbeiten beim Gemüseschneiden. Diese Allzweckreibe bei Amazon kaufen*

Gemüseschneider Set Vergleich: Moulinex Fresh Express Plus

Hersteller: Moulinex
Ausstattung: 5 Trommelaufsätze, elektrische Reibe, Anleitung
Material: Kunststoff, Edelstahl
Geeignet für: Reiben, Raspeln
Maße/Gewicht: 24,6 x 19,5 x 24,5 cm / 1,8 kg
Elektrisch: Ja
Besonderheiten: Sehr kompakt, für feine Ergebnisse

Zum Abschluss noch ein elektrischer Gemüsehobel zum Vergleich. Moulinex dürfte als Marke jedem bekannt sein. Mit dem Fresh Express Plus sind fünf verschiedene Ergebnisse möglich. Hauptsächlich geht es um das Reiben und Raspeln vom Gemüse und Nüssen. Zum Verfeinern von Salaten oder frischen Zutaten beim Kochen. Durch eine Farbe pro Trommel, fällt die Zuordnung leichter. Nach Gebrauch lassen sich alle Einzelteile zusammenstecken und somit sehr platzsparend lagern. Bewertung: Ein elektrischer Gemüsehobel für feine Ergebnisse. Diesen Gemüseschneider kaufen bei Amazon*

Mein Fazit zu den Nicer Dicer Plus Alternativen

Es gibt viele Nicer Dicer Plus Alternativen zu kaufen. Mehrheitlich sind sie deutlich günstiger in der Anschaffung. In meinem Vergleich waren die drei Alternativen alle gut bis sehr gut von bisherigen Nutzern benotet worden. Das sagt aber noch nichts über die Langlebigkeit aus. Mein Nicer Dicer Plus Test läuft seit mehr als drei Monaten, was auch noch keinen langen Zeitraum darstellt.

Abschließend kann ich feststellen, dass jedes Gemüseschneider Set etwas anders aufgebaut ist. So müssen Sie sich vor dem Kauf festlegen, ob bspw. noch eine Saftpresse beiliegen soll oder ein kleineres Set mit weniger Funktionsvielfalt genügt. Schlussendlich benötigen mehr Einzelteile auch mehr Platz im Küchenschrank.

Noch einmal alle Gemüsehobel Sets auf einen Blick:

Produkt:

Nicer Dicer Plus

Duomishu Multi Schneider

Lifewit Mandoline Slicer Gemüsehobel

Moulinex Fresh Express Plus

Bild:

Test/Vergleich**: Test Vergleich Vergleich Vergleich
Hersteller: Genius Duomishu Lifewit Moulinex
Ausstattung: Aufbewahrungsbox, Deckel, 3 Einsätze, Gemüsereibe, Gurkenhobel, Sparschäler etc. 9 in 1, Gemüseschneider, Gurkenhobel, 4 Einsätze, Saftpresse etc. 5 in 1 Multischneider, 3 Messereinsätze, Reibe, Fingerschutz 5 Trommelaufsätze, elektrische Reibe, Anleitung
Material: Kunststoff, Edelstahlklingen Kunststoff, Edelstahlklingen ABS-Kunststoff, 18/10 Edelstahl Kunststoff, Edelstahl
Geeignet für: Gemüse & Obst Gemüse & Obst Gemüse & Obst Reiben, Raspeln
Maße/Gewicht: 31,4 x 15,2 x 12,6 cm / 1,4 kg 30,4 x 13,8 x 12,8 cm / 1 kg 39,2 x 14,8 x 9,8 cm / 739 g 24,6 x 19,5 x 24,5 cm / 1,8 kg
Elektrisch: Nein Nein Nein Ja
Besonderheiten: Sehr scharf, leicht zu reinigen, hohe Lebenserwartung BPA-, PVC- und phthalatfrei Einstellbare Höhe der Klingen (1,5 – 4 mm) Sehr kompakt, für feine Ergebnisse
Bei Amazon kaufen: zum Angebot* zum Angebot* zum Angebot* zum Angebot*

About Marvin

Wir sind eine dreiköpfige Familie plus Hund. Wir bestellen regelmäßig online und dementsprechend gibt es immer viel zu testen. Auf dieser Webseite stellen wir unsere Erfahrungen mit verschiedenen Produkttests vor. Auch ziehen wir Vergleiche zu anderen Produkten derselben Warengruppe und versuchen somit sinnvoll über Vorteile wie Schwächen dieser zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.