Home / Blog / Mehr Stauraum im Haushalt schaffen – Küche, Bad & Co

Mehr Stauraum im Haushalt schaffen – Küche, Bad & Co

Wenn die Zahl der Küchenhelfer und Elektrogeräte zunimmt, braucht es cleveren Stauraum. Oft lässt sich selbst aus kleinsten Zimmern und Flächen deutlich mehr machen. Wenn dabei alles ausgenutzt wird. Hierbei helfen unterschiedliche Lösungen, welche vor allem die Raumhöhe verwenden. Ich habe mich einmal umgesehen, was für Raumwunder empfehlenswert sind. Geordnet nach den verschiedenen Zimmern.

Mehr Stauraum im Haushalt schaffen - Küche, Bad & Co

Mehr Stauraum in der Küche

Herrscht bei Ihnen ein Durcheinander in den Küchenschränken? Töpfe und Pfannen stapeln sich kreuz und quer darin? Bringen Sie mit einem Pfannenhalter* Ordnung hinein. Es handelt sich dabei um ein turmartiges Gebilde aus Aluminium oder Edelstahl. Darin lassen sich drei oder mehr Pfannen unterschiedlicher Größe verstauen. Dadurch können sie leichter entnommen werden.

Liegen bei Ihnen Cornflakes, Müsli, Mehl. Zucker und Salz planlos im Schrank herum? Wenn Sie diese in praktische Schüttdosen* umfüllen, lassen sich die Verpackungen wegwerfen. Das bringt mehr Übersicht und Platz in Ihre Lebensmittel. Mit einem Stift beschriften Sie anschließend die Dosen, um deren Inhalt mit einem Blick von oben direkt zu erkennen.

Tipp: Machen Sie zweimal einen Frühjahrsputz in Ihrer Küche. Dabei fliegen alle Gegenstände heraus, welche nicht mehr benötigt werden. Kaputte Behälter, nicht benutzte Geschenke von Freunden etc.

Mehr Stauraum im Kinderzimmer

Auch im Kinderzimmer braucht es praktische Lösungen, welche das Spielen ermöglichen und trotzdem Stauraum bieten. Wie wäre es mit einer Sitzbank* in die Schübe integriert sind? Ihr Kind kann darauf Platz nehmen und sein Spielzeug unterbringen. Solche Sitzbänke existieren mit drei oder sechs Einschüben.

Eine ähnliche Lösung können Sie auch für die Wand bestellen. Ein Hängeregal* zum Aufbewahren wird auf Augenhöhe des Kindes angebracht. Es kann seine Spielsachen selbst einräumen und oben drauf gibt es noch eine Reihe für die Lieblingsbücher Ihres Nachwuchses.

Falls Sie einen kleinen Tisch für die Kinder im Raum stehen haben, ergänzen Sie diesen mit einem faltbaren Sitzhocker*. Sie sind meist nicht größer als 40 x 40 cm. Ihr hohles Innenleben ermöglicht Malsachen, Kleber, Scheren etc. vor den Augen des Besuchs zu verbergen. Wird er nicht gebraucht falten Sie ihn wieder zusammen und er verschwindet bis zum nächsten Einsatz in einer Schublade.

Mehr Stauraum im Bad

Wenn Sie über ein sehr kleines Bad verfügen, muss der Stauraum in der Senkrechten geschaffen werden. Nutzen Sie hochstehende Regale* für Handtücher, Shampoos, Lotionen usw. Achten Sie hierbei auf ein nicht lackiertes Holz. Auf diese Weise kann das Regal Feuchtigkeit absorbieren und wieder abgeben (ausreichendes Lüften vorausgesetzt).

Für die Dame des Hauses und ihre Kosmetik gibt es auch eine platzsparende Lösung. Ein drehbarer Make-Up Organizer* besitzt verschieden große Ebenen. Perfekt für Kosmetikpinsel, Lippenstifte, Lidschatten & Co. Bei einem Durchmesser von weniger als 25 cm, können Sie das Rondell in manchen Badschränken oder auf einer Ablagefläche platzieren.

Balkon/Terrasse nicht vergessen

Falls Sie über einen Balkon oder Terrasse verfügen, lässt sich auch hier intelligent Platz sparen. Hierfür wurde ich bei www.Auflagenbox-kaufen.de fündig. Je nach Länge und Volumen, können Sie darin nicht nur die Auflagen Ihrer Stühle und Sonnenliegen unterbringen. Wie wäre es stattdessen mit Gießkanne, Dünger und was Sie sonst noch zur Pflege der Zierpflanzen benötigen? Auflagenboxen gibt es mit verschiedenen Materialien zu kaufen.

Mehr Stauraum im Haushalt schaffen – Küche, Bad & Co
5 (100%) 1 vote

About Marvin

Wir sind eine dreiköpfige Familie plus Hund. Wir bestellen regelmäßig online und dementsprechend gibt es immer viel zu testen. Auf dieser Webseite stellen wir unsere Erfahrungen mit verschiedenen Produkttests vor. Auch ziehen wir Vergleiche zu anderen Produkten derselben Warengruppe und versuchen somit sinnvoll über Vorteile wie Schwächen dieser zu informieren.

Das sollten Sie gelesen haben:

Coole Ideen für heiße Sommertage | Eine willkommene Abkühlung

Coole Ideen für heiße Sommertage | Eine willkommene Abkühlung

Zwar stecken die meisten von uns noch im tiefsten Winter, aber die heißen Sommertage sind ...